Unseren Service erreichen Sie
Montag bis Freitag
von 8.00 Uhr bis 18.00 Uhr unter
(0848) 228 222

Unser Kundenservice

Die feine englische Art

Wir freuen uns auf Ihren Anruf!

Sie erreichen uns Montag bis Freitag
von 8:00 bis 18:00 Uhr
(0848) 228 222

Per E-Mail erreichen Sie uns unter:
service@the-british-shop.ch

Die feine englische Art

Gern schicken wir Ihnen sofort den aktuellsten Katalog per Post ins Haus. Füllen Sie hierzu einfach unser Bestellformular aus.

Jetzt Katalog bestellen

Unsere Kataloge sind immer ein Lesevergnügen. Es macht einfach Spaß, darin zu blättern und immer wieder Neues, Interessantes und Ungewöhnliches (eben typisch Britisches) zu entdecken!

Im Katalog blättern

Kaschmir, Mohair und Co.

Strickwaren aus Kaschmir, Alpaka oder Mohair sollten Sie mit der Hand in kaltem bis handwarmem Wasser waschen. Benutzen Sie dafür ein spezielles Wollwaschmittel oder ein mildes Shampoo. Nehmen Sie nicht zu viel Waschmittel, da die Wolle sonst verfilzt. Sie sollten das Kleidungsstück nicht zu lange im Wasser lassen und es nur leicht hin und her bewegen. Auch wenn Sie Wollteile in der Waschmaschine waschen, sollten Sie das Kleidungsstück auf links drehen, um Motive und Fasern zu schonen.

Zum Trocknen können Sie den Pullover in ein trockenes Handtuch einwickeln oder auf einen Wäscheständer legen. Beim Bügeln sollten Sie darauf achten, nur die kleinste Einstellung für Wolle und Seide mit der niedrigsten Temperatur zu nehmen. Wenn Sie kein Dampfbügeleisen benutzen, sollten Sie ein feuchtes Baumwolltuch zwischen den Stoff und das Bügeleisen legen. 

 

Wie wasche ich meine Wollsachen?

Bei der Pflege anspruchsvoller Textilien aus Kaschmir, Angora oder Schurwolle gilt es, einiges zu beachten. Die wichtigsten Fragen lassen sich mit den Pfleghinweisen bei den Artikeldetails in unserem Shop und mit dem Textiletikett beantworten: Handwäsche oder Maschinenwäsche? Um welche Wolle handelt es sich und bei welcher Temperatur kann ich sie waschen? Merinowolle ist zum Beispiel relativ pflegeleicht: Sie können Pullover aus Merinowolle im Normalwaschprogramm bei 30 bis 40 Grad waschen. Sie sollten allerdings bei allen Wollteilen auf Weichspüler verzichten. Und edle Materialien wie Kaschmir, Angora und Mohair verlangen nach besonderer Pflege.

 

Was Sie vermeiden sollten:

Beim Waschen:
Kein Reiben, Kneten oder Wringen der Wollpullover – dadurch verziehen sich die Fasern und der Pullover verliert seine Form.

Beim Trocknen:
Kein Aufhängen der Wäsche – auch das verzieht die Form.
Kein Trocknen der Wollteile im Wäschetrockner.
Legen Sie die Teile nicht auf die Heizung oder in die Sonne, damit sie schneller trocknen.

Bei der Aufbewahrung:
Hängen Sie Wollteile nicht auf Kleiderbügel – Pullover gehören gelegt in den Schrank oder die Kommode.

Zwei Spezialtipps zum Schluss

Wollsachen neigen zum Pilling. Ob in der Waschmaschine oder bei der Handwäsche entstehen durch Reibung auf der Oberfläche kleine Knötchen. Diese Knötchen können Sie mit einem Fusselrasierer oder mit einer kleinen Nagelschere abschneiden. Reißen Sie die Knötchen und Fäden aber keinesfalls einfach ab. Dadurch wird die Wollfaser beschädigt oder gar zerstört.

Bei besonders kratzigen Wollteilen hilft ein auf den ersten Blick kurioser Tipp: Ab ins Gefrierfach. Packen Sie den kratzigen Pullover in eine Plastiktüte und legen Sie ihn über Nacht in den Gefrierschrank. Nach dieser Prozedur haben sich die Fasern zusammengezogen und hinterlassen im Idealfall auch weniger Haare und Fussel auf anderen Kleidungsstücken.

In unserer kleinen Anleitung zur Wollpflege finden Sie alle Tipps noch einmal zusammengefasst zum Ausdrucken. Wir wünschen Ihnen viel Freude mit Ihren Wollsachen?

Jetzt im Shop

Diese Artikel sind aktuell im Sortiment zu finden